RSB Aktuell

Die gute Idee zählt!

Gestern (10.04.24) waren wir zusammen mit dem LandesSportBund Niedersachen (Team Teilhabe und Vielfalt) bei der Jubiläumsveranstaltung „Die gute Idee zählt – Markt der Fördermöglichkeiten – 15 Jahre Regionsfonds“ zu Gast. …
Schwimmoffensive

Land stellt 1,7 Mio. € für Anfängerkurse bereit

Das Land Niedersachsen stellt über den LandesSportBund Niedersachsen (LSB) 1,7 Millionen Euro aus dem Landeshaushalt 2024 für die Durchführung von Schwimmkursen insbesondere für Schwimmanfängerinnen und Schwimmanfänger zur…

Neues auf die Ohren!

In der Folge 37 geht es um den Podcast Vereinsstrategen und das Team dahinter. Hierzu hat Philipp die beiden Hosts Pascal Grüne und Martin Schüttler höchstpersönlich an den Mikros.

Regionalforum "Sport mit Courage - gegen Rechtsextremismus" am 25.04.2024 in Lehrte

Regionssportbund Hannover und LandesSportBund Niedersachsen finden es wichtig, dass Sportvereine wachsam sind und sich rechtzeitig und präventiv schützen, menschenverachtenden Parolen entschieden entgegentreten.

Um Engagierten im Verein Unterstützung zu bieten laden sie gemeinsam ein, sich im Regionalforum über Rechtsextremismus und Antisemitismus in Niedersachsen und der Region Hannover zu informieren und auseinanderzusetzen. Neben einem fachlichen Input bieten zwei Workshops Gelegenheit, Möglichkeiten der Unterstützung und Wege des Umgangs kennenzulernen.

Anmeldung

Durch die Wiedergabe dieses Videos speichert YouTube möglicherweise persönliche Daten, wie Ihre IP-Adresse.

Das kurze Erklärvideo von ca: 2:30 min Länge zeigt die Mitarbeiter:innen der Geschäftsstelle. Innerhalb weniger Augenblicke bekommen die Zuschauer einen ersten Eindruck von der internen Themenzuordnung und eine erste Vorstellung darüber, welche Mitarbeiterin oder welcher Mitarbeiter der/die erste Ansprechpartner:in sein könnte.

Durch die Wiedergabe dieses Videos speichert YouTube möglicherweise persönliche Daten, wie Ihre IP-Adresse.

In diesem Video wird der Imagefilm "365" des Regionssportbundes Hannover übersetzt in Deutsche Gebärdensprache (DGS). Das dazugehörige Transkript befindet sich auf unserer Unterseite mit Gebärdenvideos. Die Übersetzung wurde gefördert durch die Aktion Mensch und die Region Hannover.