Wichtige Abgabetermine


News

14.03.2019

Rekordsumme für Sportstättenbau

Fröhliche Gesichter bei der Scheckübergabe

Die Vereine des Regionssportbundes Hannover erhalten für ihre vorhandenen Maßnahmen zur Bestandssicherung und -entwicklung ihrer Sportstätten für das Baujahr 2019 eine Rekordfördersumme von 1.116.853,62 €. 

Am 13.3. fand die diesjährige Verteilung der Zuschüsse für den Sportstättenbau 2019 statt. Der Ausschuss Vereinsentwicklung des Regionssportbundes Hannover unter der Leitung von Dagmar Ernst, RSB-Vorstand (Vereinsentwicklung), überreichte den Vereinsvertretern die symbolischen Schecks in einer Feierstunde in den Räumlichkeiten des Schützenvereins Stelingen.

mehr...

08.03.2019

2. Gipfeltreffen der RSB-Großvereine

Anregung, Austausch, Diskussion

Am 5.3.2019 fand in den Räumlichkeiten des TSV Burgdorf das 2. Gipfeltreffen der Großvereine innerhalb des RSB Hannover statt. Zahlreiche Vereinsvertreter diskutierten angeregt über die Themen E-Sport, BUT-Bewilligungen, Sportstättenbau und Sportstättenzukunft.

Im Mittelpunkt des Abends stand die Haltung der Vereine zu dem Thema E-Sport. Diese wurde fachlich durch den Abteilungsleiter der E-Sport-Sparte des TSV Burgdorf Tobias Gotthold bereichert.

mehr...

04.03.2019

RSB beim Neujahrsempfang des NFV

Ungewohnt deutliche und kritische Worte eines NFV-Präsidenten

Am vergangenen Mittwoch fand in Barsinghausen, im Zechensaal, der Neujahrsempfang des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) statt. Auch der Regionssportbund Hannover (RSB), in Person von Anna-Janina Niebuhr (Geschäftsführerin) und Ulf Meldau (Vorsitzender/Sportpolitik), waren vertreten.

NFV-Präsident Günter Distelrath überraschte mit einer ungewohnt deutlichen und kritischen Rede. So kritisierte er das Verhalten der sog. Vorbild-Profis im deutschen Fußball und mahnte, dass es Anzeichen gibt, dass das Publikum im Fußball zunehmend sensibler auf die Auswüchse des Profi-Kults reagiere. Angesichts des Verhaltens von Frank Ribery oder aber auch der Deutschen Fußball National-Mannschaft würden sich viele an der Basis fragen, „ist das noch mein Fußball“?.

mehr...

13.02.2019

Frauenpower in Pattensen

RSB-Vorstand unterwegs...

Bei der JHV in Reden wurde die Vorsitzende Ellen Eggers von Ihren Mitgliedern mit dem „Ehren-Oscar“ für Ihre Vorstandsarbeit und besondere Verdienste seit 1971 in der Kategorie „ Lebenswerk“ geehrt.

Ellen Eggers Engagement ist auch ein stetiges Mitgliedswachstum im Verein zu verdanken. Nebenbei ist Frau Eggers seit Jahren Vorsitzende des Sportringes und dort seit 20 Jahren aktiv. Beachtlich ist die Frauenquote des Vereins, die um die Bürgermeisterin Ramona Schumann der Stadt Pattensen, der Ortsvorsteherin Traudel Czybulka- Ruppelt von Reden und Dagmar Ernst vom RSB Hannover ergänzt wurden.

mehr...

12.02.2019

JHV Schießsportverein Bennigsen

RSB-Vorstand unterwegs...

Der Schießsportverein Bennigsen ist mit 26 Mitgliedern sicherlich einer der kleinsten Vereine im Regionssportbund Hannover, jedoch ist er außerordentlich aktiv: Gleich acht  Teams nehmen am Ligabetrieb des Kreisschützenverbandes Deister-Süntel-Calenberg (KSV DSC) teil.

Carsten Elges, unser Vorstand (Öffentlichkeitsarbeit), konnte während der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 09.02.19 zwei Mitglieder mit der Goldenen Ehrennadel des Landessportbundes auszeichnen: Elke Herrmann und Klaus-Dieter Busse sind seit 1994 ehrenamtlich aktiv für den Schießsport in den Vereinen des KSV DSC und insbesondere für den Schießsportverein Bennigsen.

mehr...