🏆LSB-Vereinspreis 2022🎉 TSV Groß Munzel schafft es auf Platz 3

Sportvereine von heute – aktiv – flexibel - erfolgreich

Am 12.11.2022 hat die diesjĂ€hrige Abschlussveranstaltung des LSB-Vereinswettbewerbs stattgefunden. In den Toto-Lotto-Saal der Akademie des Sports im LSB wurden final acht Vereine, die sich beworben hatten, eingeladen und durften noch einmal ihre Bewerbung prĂ€sentieren. Auf der Bewerberliste standen in diesem Jahr mit dem Reit- und Voltigier Club Wedemark im TC Bissendorf und dem TSV Groß Munzel auch zwei RSB-Vereine.

Letzterer landete am Ende auf dem 3. Platz in seiner GrĂ¶ĂŸenkategorie (bis 1.500 Mitgl.) und erhielt eine SiegprĂ€mie in Höhe von 2.000€. Aber auch der Reit- und Voltigier Club Wedemark im TC Bissendorf darf sich ĂŒber 500€ fĂŒr seine Vereinskasse freuen, die jede:r Mitbewerber:in fĂŒr die Vereinskasse bekommt, wenn er/sie sich nicht unter den ersten 3 wiedergefunden hat.

Der RSB freut sich mit allen Teilnehmenden fĂŒr die Umsetzung der tollen Projekte zur Mitgliederorientierung und gratuliert den Gewinnern!
Tipp:

Die Projektbeschreibungen der acht besten Sportvereine sind ĂŒber folgenden Link abrufbar: vereinswettbewerb.nvsg.online

vereinswettbewerb.nvsg.online

Alle LSB-Vereine waren dazu aufgerufen sich bis zum 30.08. zu bewerben, wenn der Verein die Zufriedenheit der Mitglieder als höchstes QualitĂ€tsmerkmal ansieht, seine Mitglieder regelmĂ€ĂŸig nach ihren WĂŒnschen und Ideen beffragt, die Bindung seiner Mitglieder durch vielfĂ€ltige AktivitĂ€ten fördert.

Zu gewinnen gab es Geld- und Sachpreise im Wert von ĂŒber 35.000 Euro.

FĂŒr den Wettbewerb mit dem diesjĂ€hrigen Schwerpunktthema „Mitgliederorientierung“ haben 22 Sportvereine Bewerbungsunterlagen eingereicht.

Die beiden Vereine DSV Stingray Hannover und der Hatzter Sportverein 1961 sind die Gesamtsieger des LSB-Vereinswettbewerbs 2022 in der GrĂ¶ĂŸenkategorie bis 500 Mitglieder.

Der MTV ’BRUNONIA‘ Harlingerode sowie der SV Innerstetal in der GrĂ¶ĂŸenkategorie bis 1.500 Mitglieder.

In beiden GrĂ¶ĂŸenkategorien gab es jeweils 2 erste Sieger und 2 dritte Sieger, da jeweils ein Punktgleichstand vorliegt.

Die 3. PlĂ€tze gingen in der GrĂ¶ĂŸenkategorie bis 500 Mitglieder an die Vereine DLRG OG UnterlĂŒss und die Obernkirchen Raptors, sowie in der GrĂ¶ĂŸenkategorie bis 1.500 Mitglieder an den TSV Groß Munzel und an den Turnverein Bunde.

Gewinner des Castings ist nach Voting der Teilnehmenden der SV Innerstetal geworden.

Zum Casting der besten acht Sportvereine in beiden Kategorien eingeladen waren:

    DLRG UnterlĂŒss,
    SV Innerstetal,
    Hatzter SV,
    TSV Groß Munzel,
    Obernkirchen Raptors,
    TV Bunde,
    DSV Stingray Hannover und
    MTV ‚Brunonia‘ Harlingerode.

Beworben hatten sich


Kategorie bis 500 Mitglieder

    DSV Stingray Hannover,
    Hatzter Sportverein 1961,
    DLRG OG UnterlĂŒss,
    KBV ‚Gode TrĂŒll‘ Upgant-Schott,
    Linden Dudes,
    RUF DĂŒdenbĂŒttel,
    Reit- und Fahrv. Kettenkamp,
    RVC Wedemark im Turn-Club Bissendorf,
    TSV Krainhagen, Volleyballgemeinschaft Lindhorst

Kategorie 501-1500 Mitglieder

    MTV ‚BRUNONIA‘ Harlingerode,
    SV Innerstetal,
    Turn- und Sportverein Groß Munzel,
    Turnverein Bunde, DSC Dransfeld,
    MTV „Fichte“ Winsen (Aller),
    Sportverein Meppen 1912,
    Hansa Stöckte,
    Deutscher Hockey Club Hannover,
    VFL BĂŒckeburg

Alle Informationen unter:
www.lsb-niedersachsen.de/vereinswettbewerb

www.lsb-niedersachsen.de/vereinswettbewerb

FAQs - Vereinswettbewerb (Stand 2022)