RSB-Sportabzeichen-Tour 2016

31.8.2016 | 09:00 – 15:00 Uhr
Erich-Kästner-Schulzentrum Laatzen

Die 8. Sportabzeichen-Tour des RSB Hannover machte am 31.8. Halt in Laatzen.

Die Sportabzeichen-Tour fand dieses Jahr in Kooperation mit dem Stützpunkt in Laatzen und den dort aktiven Vereinen BSV Hannovera Gleidingen, SpVg Laatzen und TSV Rethen statt.

Der Vormittag gehörte den angemeldeten Schulkindern.

Ab 8.30 Uhr waren die Prüfstationen für die verschiedenen Disziplinen des Deutschen Sportabzeichens besetzt.

Am Mittag hatten dann die ganz Kleinen von den Kitas in der Umgebung die Chance, ins Sportabzeichen hineinzuschnuppern. Für sie geht's los mit einem gemeinsamen Aufwärmen, das gleich von zwei Maskottchen geleitet wurde: Dem Turntiger der Niedersächsischen Turnerjugend und für die Sparkasse Hannover war Max Moorfrosch wieder mit dabei.

Tolles Programm auch neben dem Sportplatz:

Spielmobil (Niedersächsischer Fußball Verband)

Hüpfburg

Pogo-Stäbe, Pedalos, Rollbretter u.m.

Rahmenprogramm

Viele attraktive Mitmachangebote

Spielmobil des Niedersächsischen Fußballverband sowie die Sparkasse Hannover mit einem Stand luden die Teilnehmenden ein sich an diversen Spielgeräten auszuprobieren.

Animateur-Profis

Max Moorfrosch

Max Moorfrosch wurde nach eigenen Angaben im Juni 2000 im Neustädter Moor geboren und frisst am liebsten Fliegen.

Turntiger

Der Turntiger ist seit 2008 der Botschafter des Kinderturnens und reist mit Spaß und Freude durch Niedersachen.

Viele Vereinsfeste und Sportveranstaltungen hat er bereits besucht und begeistert dort Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit seiner Anwesenheit und seinem stimmungsvollen Tanz.

Das Lied dazu stammt von dem bekannten Kinderlieder-macher Volker Rosin.

Maskottchen

  • Max Moorfrosch (Sparkasse Hannover)
  • Turntiger (Niedersächsische Turnerjugend)

Archiv

Sportabzeichen-Tour 2015 in Ilten

Sportabzeichen-Tour 2014 in Osterwald

gefördert durch:

Hinweis:

Die Durchführung wird durch die Förderung aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen realisiert.


Kontakt

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Luise Zobel
0511 800 79 78 - 61
zobel@rsbhannover.de