Ehrungsveranstaltung

Sportabzeichen 2016

Sorgten für einen gebührenden Rahmen und begrüßten die geladenen Gäste mit drei klassischen Werken: Flötisten-Duo Sophie Dierking & Insa Meißner.

WIR SAGEN DANKE!

Regionssportbund Hannover ehrt erfolgreiche Sportler und Abnehmer des Sportabzeichens 2016

RSB-Sportwartin Katharina Lika und RSB-Vorsitzender Joachim Brandt haben am Dienstag, 2. Mai 2017 im Europasaal des Haus der Jugend die Sportabzeichen-Ehrung für das Jahr 2016 vorgenommen.

Hierbei wurden in mehreren Kategorien die Vereine mit den höchsten Absolventenzahlen in der Region prämiert und Absolventen, Prüfer und Stützpunktleiter, die sich im besonderen Maße und z.T. über mehrere Jahrzehnte dem Deutschen  Sportabzeichen verbunden fühlen, geehrt.

„Im Mittelpunkt der Ehrungsveranstaltung standen in diesem Jahr unsere ehemaligen Stützpunktleiter, die für ihre langjährigen Dienste besonders gewürdigt wurden. Im Zuge der RSB-internen Umstrukturierung wurde die Funktion der vereinsübergreifenden  Stützpunktleiter aufgehoben.

Hiermit wurden die Leiter von uns aber nicht in die DSA-Rente geschickt. Viele von ihnen werden ihre Tätigkeit auch weiterhin auf und neben dem Sportplatz für das Deutsche Sportabzeichen ausüben, da sie von ihren Vereinen als DSA-Verantwortliche beauftragt wurden. Damit können wir auch in Zukunft erfreulicherweise auf ihre Erfahrung und Mithilfe bauen.“

Luise Zobel,

RSB-Sportabzeichen-Beauftragte

Hervorgetan haben sich hier z.B. Dietrich Stoffer vom SC Langenhagen (links) und Friedrich Weber vom TSV Pattensen (Mitte), die ihre Sportabzeichen zum 60. Mal erworben haben. Hier mit RSB-Vorsitzenden Joachim Brandt (rechts).

Neben den Vereinen wurden auch in diesem Jahr wieder die Schulen prämiert, die sich für das Sportabzeichen stark gemacht und am Schulwettbewerb teilgenommen haben.

Insgesamt wurden im letzten Jahr 8.729 Sportabzeichen* in der Region Hannover abgelegt.

*Zeitpunkt der Statistiknahme 2016 war der 31. Januar 2017

Hier finden Sie die gesamte Statistik 2016

Erinnerungsfotos durften am Ende natürlich nicht fehlen.

Die dabei entstandenen Fotos stehen allesamt als Download zur Verfügung.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Luise Zobel
zobel@rsbhannover.de

Fotogalerie

Gruppenbilder

Vereine

Schulen

Ehem. Stützpunktleiter

Gruppenbild

Vereine

Gruppe I

unter 300 Vereinsmitglieder

Gruppe II

301 - 600 Vereinsmitglieder

Gruppe III

601 - 900 Vereinsmitglieder

Schwimmclub Barsinghausen, MTV Rot-Weiß Eltze, TSV Mardorf

TGV Springe, TSV Groß Munzel, TV Lohnde

MTV Rethmar, TSV Bordenau, MTV Immensen

Gruppe I - bis 300 Mitglieder

Rang Verein
1 TSV Mardorf
2 MTV Rot-Weiß Eltze
3 Schwimmclub Barsinghausen

 

Gruppe II - bis 301 - 600 Mitglieder

Rang Verein
1 TV Lohnde
2 SV Groß Munzel 
3 TGV Springe

Gruppe III - bis 601 - 900 Mitglieder

Rang Verein
1 MTV Immensen
2 TSV Bordenau
3 MTV Rethmar

 

Gruppe IV

901 - 1200 Vereinsmitglieder

Gruppe V

1201 - 2000 Vereinsmitglieder

Gruppe VI

über 2000 Vereinsmitglieder

Garbsener SC, TSV Egestorf, TuS Altwarmbüchen

 

Mellendorfer TV, SG Letter 05, TSV Pattensen

SV Gehrden, TuS Wunstorf, TSV Neustadt

 

Gruppe IV - bis 901 - 1.200 Mitglieder

Rang Verein
1 TSV Egestorf
2 TuS Altwarmbüchen
3 Garbsener SC

Gruppe V - bis 1.201 - 2.000 Mitglieder

Rang Verein
1 TSV Pattensen
2 SG Letter 05
3 Mellendorfer TV

Gruppe VI - über 2.000 Mitglieder

Rang Verein
1 TuS Wunstorf
2 TSV Neustadt
3 SV Gehrden

 

Schulen

Barsinghausen

Burgdorf

Lehrte

GS Groß Munzel, GS Ernst-Reuter-Schule Barsinghausen, Hannah-Arendt-Gymnasium Barsinghausen

Schule am Wasserwerk Burgdorf

GS im Hainhoop Lehrte-Arpke

Neustadt

Pattensen

Springe

GS Maria-Sibylla-Merian Burgwedel-Fuhrberg, GS Kleinburgwedel

GS Hüpede, GS Pattensen

GS Bennigsen

Uetze

Wennigsen

Wunstorf

GS Hänigsen

SSG Wennigsen, GS Wennigsen

Holty Gymnasium Wunstorf, GS Klein Heidorn

Schulen aus der Region, die am Schulwettbewerb 2016 teilgenommen haben:

 

Kommune Schule
Barsinghausen Ernst-Reuter-Schule
  GS Groß Munzel
  HAG Gym. Barsinghausen
Burgdorf Gymnasium Burgdorf
  Schule am Wasserwerk
Burgwedel GS Kleinburgwedel
  GS Maria-Sibylla-Merian
  RS Isernhagen
Garbsen GS Saturnring
Laatzen -
Langenhagen Friedrich-Ebert-Schule
  GS Hermann-Löns
Lehrte GS Hainhoop
Neustadt GS Mariensee
  GS Poggenhagen
Pattensen GS Hüpede
  GS Pattensen
Springe GS Bennigsen
Uetze GS Hänigsen
Wedemark -
Wennigsen GS Wennigsen
  KGS Wennigsen
Wunstorf GS Klein Heidorn
  Hölty-Gymnasium


 

Prüfer

25 Jahre

30 Jahre

35 Jahre

Helga Drechsler (TSV Mühlenfeld)

Heinz Tode (SV Gehrden), Inge Lehmann (TSV Egestorf), Jürgen Grehl (TSV Mardorf)

Reni Sievert (TSV Groß Munzel), Walter Grehl (TSV Mardorf)

40 Jahre

45 Jahre

Hartmut Lohmann (TSV Pattensen), Reinhard Kott (TuS Empelde), Dieter Schnuer (SC Langenhagen), Helmut Schlomm (Team Springe), Dietrich Rotter (Team Springe)

Walter Zuk (Team Springe), Hans-Dieter Holzky (TVE Sehnde)

Herzlichen Dank!

"Viele von Ihnen stellen sich seit langen Jahren oder Jahrzehnten in den Dienst dieser Sache und haben diesen Ausspruch gelebt und leben ihn hoffentlich noch viele Jahre. Deshalb möchte ich Ihnen im Namen des Vorstandes des RSB Hannover an dieser Stelle für Ihren selbstlosen Einsatz danken!"

Joachim Brandt

Sportabzeichen-Erwerber

50. Sportabzeichen

60. Sportabzeichen

Klaus Röpke (TS Großburgwedel), Heidrun Friebe (Garbsener SC), Wolfgang Ronschke (VSV Hohenbostel), Bernhard Thörner (SC Völksen)

Dietrich Stoffer (SC Langenhagen), Friedrich Weber (TSV Pattensen)

Hinweis:

Die Durchführung der Veranstaltung wurde durch die Förderung aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen realisiert.