E.co Sport

© E.co Sport

e.coSport ist ein Förderprojekt von Stadt und Region Hannover

Seit 2002 läuft das Beratungs- und Investitionsprogramm:
“e.coSport energetische Sportstättensanierung und Umweltberatung“

Weitere Informationen zum Förderprogramm e.coSport gibt es auf:

www.hannover.de/e.cosport

E.co Sport

Energiekosten senken, Umwelt- und Klimaschutz in Sportvereinen praktisch umsetzen

(c) target

 

Kontakt

 

Koordination e.coSport
target GmbH

 

Tobias Timm
HefeHof 8
31785 Hameln

 

Tel.: 05151 403099-0
 e.cosport@targetgmbh.de

Seit 2002 läuft das Beratungs- und Investitionsprogramm von Stadt und Region Hannover für Vereine:
“e.coSport energetische Sportstättensanierung und Umweltberatung“

Seit Frühjahr 2019 koordiniert die target GmbH e.coSport das Programm als Nachfolger vom Umweltdruckhaus.

Es geht darum, die Energiekosten der Sportvereine zu senken, Sanierungen, z. B. von Gebäuden oder Heizungsanlagen mithilfe von Fördermitteln zu ermöglichen, und so Umwelt- und Klimaschutz voranzubringen. Qualifizierte Ingenieure beraten die Vereine zu den Bereichen Energie, Abfall, Naturschutz und Nutzerverhalten, und begleiten die energetische Sanierung von Sportstätten.

Weitere Informationen unter:

Download

15 Jahre e.coSport – eine Erfolgsgeschichte

Infobroschüre

(c) Stadt und Region Hannover

Die neu erschienene Broschüre des Förder- und Beratungsprogramms e.coSport fasst 15 Jahre erfolgreicher Arbeit der Sportvereine in Stadt und Region Hannover zusammen.

Individuelle und unabhängige Beratungen sowie finanzielle Zuschüsse zur energetischen Sanierung / erneuerbaren Energien stehen im Mittelpunkt des Projekts. Unterstützt werden Stadt und Region durch das Umweltzentrum Hannover e.V., den Regionssportbund Hannover e.V., den Stadtsportbund Hannover e.V., proKlima – Der enercity-Fonds und den Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover (aha).

Datei herunterladen