Sicherheitstipps für Senioren

„Dann ist der Spaß vorbei!“

... Diesen Satz hörten die 13 Seniorinnen und Senioren bei dem Selbstverteidigungskurs in Hemmingen am 14.3. und 21.3.2016 gleich mehrfach. Sie nahmen am zweitägigen Seminar des Regionssportbundes Hannover beim SV Hemmingen Arnum teil. Dieses vermittelte u.a. was zu tun ist, wenn der Spaß vorbei ist und man Opfer eines Überfalls wird.

Aufgrund der vermehrten Nachfrage an Sicherheitstipps und Selbstverteidigung wurde ein zweitägiger Lehrgang zum Thema Sicherheit speziell für die Zielgruppe Senioren veranstaltet. Von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr wurden auf dem Vereinsgelände des SV Hemmingen Arnum nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch praktische Tipps für den Alltag und für Überfallsituationen vermittelt.

Geleitet wurde der Lehrgang von zwei erfahrenen Justizbeamten, die mit ihren Tipps und Tricks zu einem erhöhten Sicherheitsgefühl bei den Teilnehmenden beitragen konnten. Mit lustigen Anekdoten, aber auch klaren Worten wurden Gefahrensituationen analysiert und der Einsatz von Stimme, Alltagsgegenständen und Selbstverteidigungstechniken geübt.

Positive Rückmeldungen erhielten die Referenten vor allem, weil auf die individuelle Leistungsfähigkeit der Seniorinnen und Senioren Rücksicht genommen wurde und Alternativen geboten wurden.

Kontakt

Bei Interesse an der Teilnahme oder Durchführung solch eines Seminars in Ihrem Verein stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:

Regionssportbund Hannover e.V.

Felix Decker
Sportreferent Handlungsfeld Bildung & Sportjugend
0511 800 79 78-41
decker@rsbhannover.de

Hinweis:

Die Durchführung wird durch die Förderung aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen realisiert.