Sparkassen-LAUFPASS der Region Hannover

Die Region laufend entdecken!

(c) Region Hannover

Aktiv sein wird belohnt! Mit dem Sparkassen Laufpass der Region Hannover wird die aktive Teilnahme an den Laufveranstaltungen in der Region Hannover belohnt.

Sie können bei bis zu 40 abwechslungsreichen Veranstaltungen Stempel sammeln und attraktive Prämien erlaufen.

https://www.marathon-hannover.de/laufpass-der-region/laufpass.html

 

Lauf(s)pass der Region gastiert im Georgengarten

Mit dem Startschuss von Ministerpräsident Stephan Weil beim 5. „Bothfelder Crosslauf“ ist am 5. Januar der „Sparkassen Lauf(s)pass der Region Hannover 2019“ an den Start gegangen; am kommenden Sonntag, 20. Januar, macht die Serie beim 5. „Winterlauf durch den Georgengarten“ Station. Insgesamt stehen bei einer der bundesweit größten Laufveranstaltungsreihen  39  Events  auf  dem  Kalender;  das  Finale  steigt  traditionell  am 31. Dezember beim kultigen Silvesterlauf rund um den hannoverschen Maschsee.

Mit der 105. „Stadtstaffel Hannover“ am  5.  Mai,  und  dem  3.  „Charitylauf  Koldingen“ (24. August) sind zwei neue Läufe in die Serie integriert worden; nicht mehr dabei sind in diesem Jahr die Volksläufe „Rund um Bredenbeck“ und „Linden – Limmer“.

Am Sonntag bietet der veranstaltende SG Herrenhausen im Georgengarten wahlweise Distanzen von 2,3; 4,5 und 7,7 Kilometern an; Start und Ziel befinden sich auf dem Vereinsgelände am Großen Garten. Der erste Start erfolgt um 12:00 Uhr.

Im Vorjahr konnte der „Lauf(s)pass der Region“ abermals weit mehr als 55.000 aktive Starterinnen und Starter unter dem Motto „Eine Region in Bewegung“ verzeichnen. Insgesamt wurden mehr als 18.000 „Sammlerpässe“ ausgegeben. Eine einzigartige Erfolgsgeschichte, die bundesweit ihresgleichen sucht.

 

Alle weiteren Infos und Anmeldemodalitäten zum Lauf(s)pass finden sich im Internet unter www.marathon-hannover.de/laufpass.  

Die  nächsten  Termine  nach  dem  sonntäglichen „Winterlauf“ sind der „LAC Volks-Crosslauf“ am 3. Februar am Silbersee in Langenhagen sowie der Volkslauf rund um den Altwarmbüchener See am 3. März.

(c) eichels: Event GmbH