19.03.2019

Sportkongress #8

Selten so jung – selten so emotional

Rund 200 Teilnehmende aus angeschlossenen Vereinen des Stadtsportbundes (SSB) und des Regionssportbundes (RSB) erlebten zunächst emotional vorgetragene Praxisbeispiele aus den Expertenrunden und mischten sich anschließend ebenso lebhaft in die Diskussion ein. Mehr Dialog als Monolog – gelungen!

Selten so jung besetzt und selten so emotional geführt: Der Sportkongress der SportRegion Hannover machte bei seiner mittlerweile achten Auflage seinem Motto „Informieren – Diskutieren – Anregen“ alle Ehre.

mehr...

14.03.2019

Rekordsumme für Sportstättenbau

Fröhliche Gesichter bei der Scheckübergabe

Die Vereine des Regionssportbundes Hannover erhalten für ihre vorhandenen Maßnahmen zur Bestandssicherung und -entwicklung ihrer Sportstätten für das Baujahr 2019 eine Rekordfördersumme von 1.116.853,62 €. 

Am 13.3. fand die diesjährige Verteilung der Zuschüsse für den Sportstättenbau 2019 statt. Der Ausschuss Vereinsentwicklung des Regionssportbundes Hannover unter der Leitung von Dagmar Ernst, RSB-Vorstand (Vereinsentwicklung), überreichte den Vereinsvertretern die symbolischen Schecks in einer Feierstunde in den Räumlichkeiten des Schützenvereins Stelingen.

mehr...

08.03.2019

2. Gipfeltreffen der RSB-Großvereine

Anregung, Austausch, Diskussion

Am 5.3.2019 fand in den Räumlichkeiten des TSV Burgdorf das 2. Gipfeltreffen der Großvereine innerhalb des RSB Hannover statt. Zahlreiche Vereinsvertreter diskutierten angeregt über die Themen E-Sport, BUT-Bewilligungen, Sportstättenbau und Sportstättenzukunft.

Im Mittelpunkt des Abends stand die Haltung der Vereine zu dem Thema E-Sport. Diese wurde fachlich durch den Abteilungsleiter der E-Sport-Sparte des TSV Burgdorf Tobias Gotthold bereichert.

mehr...

04.03.2019

RSB beim Neujahrsempfang des NFV

Ungewohnt deutliche und kritische Worte eines NFV-Präsidenten

Am vergangenen Mittwoch fand in Barsinghausen, im Zechensaal, der Neujahrsempfang des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) statt. Auch der Regionssportbund Hannover (RSB), in Person von Anna-Janina Niebuhr (Geschäftsführerin) und Ulf Meldau (Vorsitzender/Sportpolitik), waren vertreten.

NFV-Präsident Günter Distelrath überraschte mit einer ungewohnt deutlichen und kritischen Rede. So kritisierte er das Verhalten der sog. Vorbild-Profis im deutschen Fußball und mahnte, dass es Anzeichen gibt, dass das Publikum im Fußball zunehmend sensibler auf die Auswüchse des Profi-Kults reagiere. Angesichts des Verhaltens von Frank Ribery oder aber auch der Deutschen Fußball National-Mannschaft würden sich viele an der Basis fragen, „ist das noch mein Fußball“?.

mehr...

13.02.2019

Frauenpower in Pattensen

RSB-Vorstand unterwegs...

Bei der JHV in Reden wurde die Vorsitzende Ellen Eggers von Ihren Mitgliedern mit dem „Ehren-Oscar“ für Ihre Vorstandsarbeit und besondere Verdienste seit 1971 in der Kategorie „ Lebenswerk“ geehrt.

Ellen Eggers Engagement ist auch ein stetiges Mitgliedswachstum im Verein zu verdanken. Nebenbei ist Frau Eggers seit Jahren Vorsitzende des Sportringes und dort seit 20 Jahren aktiv. Beachtlich ist die Frauenquote des Vereins, die um die Bürgermeisterin Ramona Schumann der Stadt Pattensen, der Ortsvorsteherin Traudel Czybulka- Ruppelt von Reden und Dagmar Ernst vom RSB Hannover ergänzt wurden.

mehr...

12.02.2019

JHV Schießsportverein Bennigsen

RSB-Vorstand unterwegs...

Der Schießsportverein Bennigsen ist mit 26 Mitgliedern sicherlich einer der kleinsten Vereine im Regionssportbund Hannover, jedoch ist er außerordentlich aktiv: Gleich acht  Teams nehmen am Ligabetrieb des Kreisschützenverbandes Deister-Süntel-Calenberg (KSV DSC) teil.

Carsten Elges, unser Vorstand (Öffentlichkeitsarbeit), konnte während der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 09.02.19 zwei Mitglieder mit der Goldenen Ehrennadel des Landessportbundes auszeichnen: Elke Herrmann und Klaus-Dieter Busse sind seit 1994 ehrenamtlich aktiv für den Schießsport in den Vereinen des KSV DSC und insbesondere für den Schießsportverein Bennigsen.

mehr...

11.02.2019

Hauptversammlung des Schützenvereins Kirchdorf von 1954

RSB-Vorstand unterwegs…

Vorsitzender Thorsten Machon (re.) und Carsten Elges vom Regionssportbund (li.) zeichnen Detlef Kosta (2.v.li.) und den 2. Vorsitzenden, Dieter Schan, mit Ehrennadeln und Urkunden aus.

Foto: ta / Deister Echo

Bei der Hauptversammlung des Schützenvereins Kirchdorf von 1954 war dieses Jahr auch Carsten Elges als Vorstand (Öffentlichkeitsarbeit) des Regionssportbundes vor Ort und zeichnete unter dem Tagesordnungspunkt Ehrungen für langjähriges Engagement aus.

Detlef Kosta erhielt u.a. für seine 40-jährige Arbeit im Vereinsvorstand die goldene Ehrennadel. Vereinsnadeln gab es für Christine Pacherz für 25 Jahre, Renate Rode für 50 Jahre sowie Wilfried Bolte für 60 Jahre Mitgliedschaft. Leander Busch und Rolf Wohltmann wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.

mehr...

08.02.2019

Aktionsprogramm 2019

BKK24 & LSB Niedersachsen

Die Krankenkasse BKK24 weiß, dass die Sportvereine im Bereich der Gesundheitsförderung eine wichtige Aufgabe übernehmen und möchte als Nationaler Förderer des Deutschen Sportabzeichens die gesundheitsfördernde Arbeit der Sportvereine in Niedersachsen belohnen.

Im Rahmen des gemeinsamen Aktionsprogramms mit dem LandesSportBund Niedersachsen sollen deshalb insgesamt 100 Sportvereine mit jeweils 200 € unterstützt werden, die ein neues/zusätzliches Sportangebot zur Vorbereitung auf die Erlangung des Sportabzeichens oder ein gesundheitsförderndes mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT ausgezeichnetes Sportprogramm anbieten.

Die ersten 100 Einsender erhalten eine Förderung durch die BKK24.

mehr...

06.02.2019

Soziale Talente im Sport 2018

Ehrenamtspreis für Jugendliche in der SportRegion

UNSER SOZIALES TALENT 2018 heißt Carolin Voltmer, ist 20 Jahre alt und im Turn- und Sportverein Friesen Hänigsen (Uetze) aktiv. Auf den zweiten Platz schafft es Kevin Struß von den Handicap Kickers (Hannover) und den dritten Platz belegt Ricarda Romero vom Turn- und Sportverein Altwarmbüchen (Isernhagen).

Im Forum der IGS Garbsen stand gestern um 18:00 Uhr alles bereit, um bei der dritte Ehrungsveranstaltung für soziale Talente in der SportRegion DAS SOZIALE TALENT 2018 zu küren.

mehr...

05.02.2019

NEU: Der Radpass Hannover

Region und Umland mit dem Rad erfahren

Für Radfahrer gibt es ab sofort auch einen Tour-Pass, den Radpass. Dieser bietet die Gelegenheit die Region Hannover und Umland mit vielen Gleichgesinnten auf dem Rad zu erfahren.

Innerhalb weniger Monate hat eine Interessensgemeinschaft aus Blau-Gelb Langenhagen, RSV Pattensen, RV Concordia, Radsportgemeinschaft Hannover und RSC Hildesheim im letzten Jahr das Angebot zusammen entwickelt, das aktuell sieben Veranstaltungen in und um Hannover mit Strecken zwischen 40km und 210km beinhaltet.

mehr...

04.02.2019

Inklusionspreis 2019

LandesSportBund (LSB) & Sozialverband Deutschland (SoVD)

LandesSportBunds (LSB) Niedersachsen und Sozialverband Deutschland (SoVD) in Niedersachsen führen ihre Inklusionspreise (LSB-Inklusionspreis Sport, SoVD-Ehrenamtspreis und SoVD-Medienpreis) erstmals zum Inklusionspreis Niedersachsen zusammen.

Bis zum 1.4.2019 können sich LSB-Mitgliedsvereine, ehrenamtlich Engagierte und Medienschaffende für die Preise bewerben.

Weitere Infos gibt es unter:  www.inklusionspreis-niedersachsen.de

mehr...

29.01.2019

TSV Kolenfeld auf Erfolgskurs – leider fehlt jedoch ein Vorsitzender und ein Stellvertreter

RSB-Vorstand unterwegs...

Am Freitag, den 25.01.2019 besuchte der Vorsitzende (Sportpolitik) des Regionssportbundes Hannover Ulf Meldau die Jahreshauptversammlung des TSV Kolenfeld.

Der Verein nahe Wunstorf befindet sich auf einem Erfolgskurs: Unter anderem konnte man im letzten Jahr durch die Gründung einer Fußball-Damen-Mannschaft einen ordentlichen Mitgliederzuwachs (von 647 auf 718) verzeichnen.

Leider kandidierten der amtierende Vorsitzende Christoph Baum und sein Stellvertreter Bastian Flohr aus beruflichen Gründen nicht wieder für ihre Ämter.

mehr...

24.01.2019

TuS Eschede belegt einen vierten Platz im Bundesfinale

Sterne des Sports 2018

Der Sportverein „TuS Eschede“ wurde beim Bundesfinale der „Sterne des Sports“ in Berlin durch Bundeskanzlerin Angela Merkel mit einem „Kleinen Stern des Sports in Gold“ ausgezeichnet.

Mit dem Wettbewerb wird das gesellschaftliche sowie ehrenamtliche Engagement in Sportvereinen ausgezeichnet. Beim lokalen Entscheid der Volksbank Celle – Niederlassung der Hannoverschen Volksbank und beim niedersächsischen Landesentscheid lag der TuS Eschede jeweils noch ganz vorn und hatte sich so für das Bundesfinale qualifiziert.

mehr...

21.01.2019

„Engagement im Fokus!“: Ehrung im Regionshaus

Regionspräsident würdigt ehrenamtlich Tätige

Foto: Region Hannover / Weiß

Sie reparieren zusammen mit Geflüchteten Fahrräder, organisieren Seniorennachmittage oder geben Essen für Bedürftige aus – Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, sind in jeder Stadt oder Gemeinde zu finden.

In der Veranstaltung „Ehrenamt - Engagement im Fokus!“ würdigte  die stellvertretende Regionspräsidentin Michaela Michalowitz diesen Einsatz am Freitag, 18. Januar 2019 im Haus der Region.

mehr...

18.01.2019

Sparkassen-LAUFPASS der Region Hannover

Die Region laufend entdecken!

Aktiv sein wird belohnt! Mit dem Sparkassen Laufpass der Region Hannover wird die aktive Teilnahme an den Laufveranstaltungen in der Region Hannover belohnt.

Sie können bei bis zu 40 abwechslungsreichen Veranstaltungen Stempel sammeln und attraktive Prämien erlaufen.

Die  nächsten  Termine  nach  dem  sonntäglichen „Winterlauf“ am 20.1. im Georgengarten sind der „LAC Volks-Crosslauf“ am 3. Februar am Silbersee in Langenhagen sowie der Volkslauf rund um den Altwarmbüchener See am 3. März.

mehr...

16.01.2019

Recken-Vereinsaktion

Heimspiel-Doppelpack am 07.& 09.02.2019

Die Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark ist in vollem Gange - und auch DIE RECKEN greifen im Jahr 2019 ab Februar sowohl auf nationaler als auch inter­nationaler Bühne wieder voll an.

Passend dazu laden Euch DIE RECKEN - TSV Hannover-Burgdorf  herzlich zu einem Heimspiel-Doppelpack der besonderen Art ein:

  • Donnerstag, 07.02.2019, 19:00 Uhr, TUI Arena (DKB Handball-Bundesliga, Gast: TV Bittenfeld)
  • Samstag, 09.02.2019, 19:30 Uhr, Swiss Life Hall (EHF Cup, Gast: HC Eurofarm Rabotnik)

Karten für diese Partien erhaltet Ihr zum Sonderpreis pro Spiel für nur je 7,00 Euro pro Kind/Jugendlichem und 10,00 Euro pro Erwachsenem.

Das Angebot gilt solange der Vorrat reicht (Anmeldung bis spätestens Dienstag, 05.02.2019, mit den beigefügten Anmeldeformularen per Mail an kartenservice@die-recken.de oder per Fax an 0511 270 412 50).

Die Mindestbestellmenge beträgt 5 Karten. Schnell sein lohnt sich!

mehr...

15.01.2019

Vereins-Umfrage

Inklusion

Das Netzwerk „Inklusiver Sport-miteinander im Verein“ möchte gemeinsam in Stadt und Region Hannover ein breites Sportangebot für Menschen mit und ohne Behinderungen schaffen.

Dazu ist es wichtig zu wissen: Welche Angebote haben die Vereine unserer SportRegion für Menschen mit und ohne Behinderungen?

Dabei können Sie helfen! Bitte nehmen Sie sich einige Minuten Zeit, um die Fragen zu Ihrem Vereinsangebot zu beantworten. - Vielen Dank!

mehr...

15.01.2019

LSB nimmt Stellung zur DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung)

Datenschutzerleichterung für Vereine?

Der LandesSportBund (LSB) hat bei einer Anhörung des Ausschusses für Inneres und Sport des Niedersächsischen Landtages am 10. Januar 2019 zum Entschließungsantrag der Landtagsfraktionen von SPD und CDU „Ehrenamt stärken – Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für Vereine handhabbar machen!“ auf die Auswirkungen der DSGVO für die Sportbünde und Mitgliedsorganisationen hingewiesen.

Erklärtes Ziel ist, dass die Landesregierung noch in diesem Jahr eine Bundesratsinitiative zur Entlastung von Vereinen bei der Umsetzung der DSGVO auf den Weg bringt.

mehr...

  • 1