Pauschalbeihilfe - Förderung der freien Jugendarbeit

Besondere Bezuschussung im Jugendbereich

GPS-Geräte und „Tower of Power“, Musikanlagen, Laptops, Beamer und Leinwand... benötigen Sie finanzielle Unterstützung für Ihre Freizeitangebote im Jugendbereich?

Dann nutzen Sie die Pauschalbeihilfe der Region Hannover. Über die Sportjugend im Regionssportbund können nämlich Zuschüsse für benötigtes Material und Dienstleistungen für die Jugendarbeit beantragt werden, die über das eigentliche sportliche Angebot (außersportlich) hinausgehen.

Bitte beachten: Die Abgabefrist endet am 30.11.2018

Hierbei wird wie folgt unterschieden:

  • zur Jugendarbeit direkt notwendige Gegenstände
  • zur Jugendarbeite indirekt notwendige Gegenstände

Zur außersportlichen Jugendarbeit direkt notwendige Gegenstände können unter anderem Bubble-Soccer-Bälle, GPS-Geräte und „Tower of Power“ sein.

Indirekt notwendige Gegenstände sind dagegen Kleinmöbel für die Einrichtung von Jugendgruppenräumen, Musikanlagen, Laptops, Beamer und Leinwand. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass die Gegenstände nur abgerechnet werden können, wenn die Gruppen überwiegend damit arbeiten. Selbst Farbe zur Renovierung des Jugendraums kann bezuschusst werden.

Antrag Pauschalbeihilfe

Den Antrag und die Richtlinie findet man auch einzeln unter: www.rsbhannover.de/de/service/download-center/

Kontakt

Jonas Frewert

0511 800 79 78-61
0511 800 79 78-81
frewert@rsbhannover.de