Stellenausschreibung

VfL Eintracht Hannover | InterAktionSport

Stellenausschreibung als Download

Datei herunterladen

Der VfL Eintracht Hannover v. 1848 e.V. zählt mit seinen ca. 3.000 Mitgliedern zu den größten Sportvereinen in Hannover und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Mitarbeiter / eine Mitarbeiterin (20 Std.)

für das Projekt der „Koordinierungsstelle für Flüchtlingssport in Hannover“.

Aufgaben

  • Betreuung von Sportangeboten für Flüchtlinge
  • Initiierung von Sportangeboten für Flüchtlinge
  • Beratung und Begleitung von Sportvereinen bei der Arbeit mit Flüchtlingen und Flüchtlingsheimen
  • Netzwerkinitiierung und Betreuung in dem Themenfeld „Sport für Flüchtlinge“
  • Planung und Organisation von Informationsveranstaltungen
  • Erstellung und Aufbereitung von Informationsmaterialien
  • Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sportwissenschaften, bevorzugt mit sozialwissenschaftlichem Schwerpunkt oder ein Studium der Sozialwissenschaften mit einem Sportbezug
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Vereins- und Verbandsarbeit
  • Wenn möglich, Erfahrung in der Arbeit mit Flüchtlingen
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • Kreatives und konzeptionelles Denken
  • Einen geübten Umgang mit den gängigen „Microsoft Office“ Programmen
  • Die Bereitschaft zur Tätigkeit in den Abendstunden und an Wochenenden

Bewerbung

Bei Interesse, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an die Geschäftsstelle des VfL Eintracht Hannover, bevorzugt per E-Mail an Wolf@VfL-Eintracht-Hannover.de.

Bewerbungsschluss: 31.08.2015

Kontakt

Für Fragen zur Stellenausschreibung steht gerne zur Verfügung:

Lars Wolf

Tel.: (0511) 7100877
E-Mail: Wolf@VfL-Eintracht-Hannover.de