Engagementberatung – Voll im Trend

Lebenszyklus des frewilligen Engagements (DOSB Führungsakademie 2012; Training 4 Volunteers Project: www.t4v.eu)

Immer mehr Vereine in der SportRegion Hannover fragen Engagementberatungen nach. 

Einer davon ist der TV Lohnde. Der Vorstand des Vereins mit 504 Mitgliedern aus der Region Hannover hatte in 2014 den Workshop „Strategisches Ehrenamtsmanagement für Vorstandsteams“ besucht und erste Anregungen zum Thema Ehrenamtsmanagement mitgenommen. Nun sollte ein individueller Quick-Check zu den einzelnen Themenfeldern folgen (siehe Abbildung Ehrenamtskreislauf).

Mit den Engagementberatern Anika Brehme (Stadtsportbund) sowie Ulf Meldau (Vorstandsmitglied des Regionssportbundes) wurden schnell erste Bereiche identifiziert, die verändert werden sollen.  

Hier einige Beispiele möglicher Veränderungsthemen:

  • Eine Willkommensmappe mit Informationen rund um das Ehrenamt im TV Lohnde und Kontaktpersonen wird zukünftig Neuengagierten den Einstieg in ihre Tätigkeit erleichtern.
  • Eine Engagement-Fragebogen für Neumitglieder, ob und  in welchen Bereichen sie sich kleinere Tätigkeiten im Verein vorstellen können.
  • Die Einstellung eines FSJlers, gemeinsam mit einer ortsansässigen Schule.

Das Team um die Vorsitzende Ruth Wojatzke war sehr aktiv in den Sommermonaten und hat die oben genannten Themen bereits alle umgesetzt.

Bei einem weiterführenden Workshop im November wird es dann um die Aufgabenbeschreibungen der Vorstandsmitglieder gehen, die  gemeinsam im Vorstandsteam entwickelt und abgestimmt werden.

Haben auch Sie mit Ihrem Verein Interesse, die Engagementbedingungen mal auf den Prüfstand zu stellen? Dann melden Sie sich gern bei uns!

Kontakt

Anika Brehme

E-Mail: A.Brehme@ssb-hannover.de