„Rendezvous der Besten“ 2017

SG Letter 05 & Niedersächsischer Turnerbund (NTB)

Der Niedersächsische Turnerbund (NTB) und die SG Letter 05 waren am 11. März einer der zwei Ausrichter zum Vorentscheid „Rendezvous der Besten“. Auch diese Veranstaltung wurde von Vertretern des Regionssportbundes besucht.

Diese 10 Gruppen waren dabei und zeigten hervorragende Leistungen:

Tuspo Weende (Family Inmotion); SG Letter 05 (TGW Erwachsene); TuS Bothfeld 04 (Die Tusbies); Turn-Klubb zu Hannover (Lateinformation); Tuspo Weende (Skill); TV Leer (Pink Candy Steppers); TuS blau-weiß Lohne (Die Akrolohnikas); TSG Hatten-Sandkrug (Green Spirits); SC Schoningen 04 (Turnsternchen); Eintracht Hildesheim (Delicia Showgroup); SFN Vechta (In Motion), Sport Club Langenhagen (Flying Sparkles)

Bereits seit einigen Jahren gibt es im NTB einen Wettbewerb der Showgruppen, das "Rendezvous der Besten".

Bei diesem Show-Wettbewerb geht es vor allem um Phantasie, Kreativität und Originalität. Teilnehmen können Kleingruppen (3-7 Personen) und Großgruppen (ab 8 Personen) aus allen Vereinen des NTB. Dabei treten Teams aus verschiedenen Turn-Disziplinen gegeneinander an und werden von einer Jury in Form von Prädikaten bewertet.

Mannschaften und Gruppen aus den verschiedensten Bereichen wie Gerätturnen, Gymnastik, Akrobatik, Rope Skipping, Einrad, Aerobic, Dance, RSG, TGM/TGW, Trampolinturnen, Showtanz, Rhönradturnen, Turnen allgemein, u.v.m. sind willkommen und haben die Möglichkeit, sich der Jury unter professionellen Bedingungen zu präsentieren. Die besten Gruppen qualifizieren sich für das Bundesfinale des Rendezvous der Besten.

Die besten Gruppen der beiden Vorentscheide konnten sich für das Landesfinale am 6. Mai 2017 in der kleinen EWE Arena Oldenburg qualifizieren.

Welche Gruppen in Oldenburg um das Ticket zum Bundesfinale kämpfen werden, welches im Rahmen des Turnfestes in Berlin Pfingsten 2017 stattfindet findet Ihr unter www.NTB-infoline.de/Veranstaltungen