Jahreshauptversammlung des TVE Sehnde

Mitglieder-Ehrung im RSB 2017

Am Freitag, 3. März 2017 hat der Regionssportbund Hannover e.V. die Jahreshauptversammlung des TV E Sehnde besucht.

Diverse Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften wurden vom stellvertretenden Vorsitzenden Ulf Meldau und von der Geschäftsstellenmitarbeiterin Annika Buchholz vorgenommen.

Der TVE Sehnde konnte den Mitgliederschwund der letzten Jahre stoppen und zählt aktuell 1.175 Mitglieder. Eine kleine Beitragserhöhung wurde durch die Versammlung einstimmig beschlossen. Der Verein leidet sehr darunter, dass im vergangenen Jahr die Sporthalle in Sehnde abgebrannt ist.

Der Vorsitzende Ralf Marotzke und sein Team hatten hierdurch erhebliche organisatorische Aufgaben zu bewältigen. Nun steht der Hallenneubau durch die Stadt Sehnde ganz oben auf der Tagesordnung. Derzeit wird noch diskutiert, wo die zukünftige Halle stehen soll. Bereits in zwei Jahren soll eine neue Halle den Sportlerinnen und Sportlern des TVE Sehnde zur Verfügung stehen.

Mehr Infos zum Verein...