„Alle an den Ball“

Inklusionsangebot beim SV 06 Lehrte

Inspiriert von den Handicap Kickers Hannover und dem Besuch verschiedener Infoveranstaltungen der SportRegion Hannover zum Thema Inklusion, wird der SV 06 Lehrte e.V. jetzt auch inklusiven, integrativen Fußball anbieten.

Die Trainingseinheiten werden Anfang September beginnen, das Training wird dann zunächst einmal pro Woche an einem Samstag von 10 bis 12 Uhr in der Volksbank Soccer-Arena des SV 06 Lehrte e.V. stattfinden. Das Training soll überwiegend von FSJlern geleitet werden. Bis zu drei FSJler des Vereins werden für dieses Angebot eingesetzt werden, die u.a. dieses inklusive integrative Fußballtraining anbieten. Begleitet werden diese von erfahrenen Übungsleitern des Vereins.

Für dieses Projekt ist es dem SV 06 Lehrte e.V. gelungen, den ehemaligen Fußball-Bundesliga-Schiedsrichter Florian Meyer als Schirmherrn zu gewinnen.

Bereits heute können sich die Teilnehmer auf einen Besuch einer Trainingseinheit durch Florian Meyer freuen.

Schirmherr

„Es ist mir eine Herzensangelegenheit für dieses Projekt die Schirmherrschaft übernehmen zu dürfen. Das Konzept überzeugt mich und das wertvolle Engagement der Vereinsmitglieder unterstütze ich sehr gerne.“

Florian Meyer

Ehemaliger Bundesligaschiedsrichter

© Foto: Karos

Aktuell hat der SV 06 Lehrte 1,5 FSJler im Einsatz. Eine Vollzeitstelle und eine halbe Stelle in Kooperation mit dem Lehrter SV. Im neuen Jahr ist eine zusätzliche Kooperation mit dem Schützenverein Ilten angedacht. Der Schützenverein Ilten hat sich in Sachen Inklusion bereits auf den Weg gemacht und seine Schießstände barrierefrei umgebaut. Der Schützenverein Ilten, als auch der SV 06, haben bereits seit mehreren Jahren Kooperationen mit den Wahrendorffschen Kliniken. Die Wahrendorffschen Kliniken trainieren seit 2011 mit ihren Patienten/Bewohnern 2mal pro Woche in der vereinseigenen Volksbank-Soccer-Arena. Ein bestehender Soccercourt soll so umgebaut werden, damit der Zugang uneingeschränkt möglich ist. Der Regionssportbund Hannover wird den Lehrter Traditionsverein unterstützen.

Insbesondere die Eltern von beeinträchtigten Kindern haben dann die Chance ihr Kind zum Training zu begleiten. Auch für Geschwisterkinder wird die Möglichkeit geschaffen mit ihren Geschwistern zu trainieren. Der Saisonhöhepunkt wird dann ein Abschlussturnier auf der vereinseigenen Sportanlage sein.

Als weitere Highlights sollen Turniere im näheren Umfeld besucht werden, damit die Kinder auch einen Wettkampfgedanken verspüren können.

Gezielt will der SV 06 Lehrte an die Einrichtungen herantreten, die bereits inklusiv tätig sind. Um mit der Zielgruppe Kontakt aufzunehmen sollen Flyer mit den Trainingszeiten gestaltet werden.

Es ist bekannt, dass es nicht sehr leicht sein wird, die Zielgruppe zu erreichen, aber der Lehrter Traditionsverein wird auf die Erfahrungen der Kooperationspartner zurückgreifen können. Zusätzlich werden Flyer gezielt an Schulen und Kitas verteilt, Plakate/Aushänge in den örtlichen Märkten erfolgen.

Das Angebot richtet sich zunächst an Kinder mit und ohne körperlicher oder geistiger Einschränkung aus Lehrte und Umgebung. Jeder ist herzlich willkommen. Bei Bedarf wird das Angebot für Jugendliche und Erwachsene ausgebaut.

Neben dem Fußballspielen geht es uns aber auch darum, die Geselligkeit und den Teamgeist, den eine Mannschaftssportart ausmacht zu vermitteln und zu pflegen. Menschen mit einer Beeinträchtigung oder Benachteiligung werden oft von der Gesellschaft isoliert. Der SV 06 Lehrte will diese Barrieren aufbrechen und aufzeigen, dass gerade bei Mannschaftssportarten Beeinträchtigungen keine Rolle spielen. Am inklusiven und integrativen Fußball kann jeder teilnehmen.

Für die Finanzierung des Projektes hat der sich der Verein für das Online-Voting der Volksbank Hildesheim-Pattensen-Lehrte angemeldet. Dort können alle Interessierten Teil unseres Inklusionsprojektes werden. Wir brauchen Unterstützung für „Alle an den Ball“. Helfen Sie uns dabei diese Idee in die Tat umzusetzen, damit für den inklusiven Fußball Trainingsmaterial angeschafft werden kann.