Wichtige Abgabetermine


News

19.01.2015

Interkultureller Frauensporttag 2015

Heessel

Liebe Frauen,

gerne laden wir Sie zum 2. Interkulturellen Frauensporttag am 19.4.2015 auf die Sportanlage des Heesseler SV ein.

  • Alle Frauen ab 16 Jahren können mitmachen.
  • Eine Zugehörigkeit in einem Sportverein ist nicht erforderlich.
  • Kosten: 10 € - sind vor Ort in bar zu bezahlen!
    • Inklusive:  Workshops, Wasser & vegetarisches Mittagessen

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie im Menü unter:

RSB / Veranstaltungen / Interkultureller Frauensporttag 2015

Hier geht's zur Veranstaltungsseite inklusive Programm und Anmeldung.

13.01.2015

5. Sportkongress 2015

12. März

Sitzungsräume der Region Hannover

Hildesheimer Straße 18

30169 Hannover

Alle Vereinsfunktionäre sind herzlich eingeladen zum 5. Sportkongress des Regionssportbundes Hannover.

Dieser findet am 12. März in den Sitzungsräumen der Region Hannover, Hildesheimer Straße 18, 30169 Hannover statt.

In einem der drei Foren können Sie sich über aktuelle sportpolitische Fragen informieren, diskutieren und gemeinsam Lösungswege erarbeiten.  

Zudem werden in jedem Forum Beispiele aus der Vereinsarbeit vorgestellt.

Die Teilnahme ist kostenlos und die Anzahl der teilnehmenden Mitglieder nicht beschränkt.

Hinweis: Die Teilnahme am Sportkongress wird mit 3 LE zur Verlängerung der Vereinsmanager C Lizenz anerkannt.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und Mitarbeit!

 

Mehr Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter:

RSB / Veranstaltungen / Sportkongress 2015

Hier geht's zur Veranstaltungsseite mit weiteren Informationen wie Programm und Anmeldung.

12.01.2015

And the winner is...

Frauensporttag 2014 | Gewinnspiel

Begeisterte Teilnehmerin am Frauensporttag und Gewinnerin eines ADAC-Fahrtsicherheitstraining s Katrin Beier

Nachdem wir in unserer letzten Sport-Info bereits die Gewinnerinnen namentlich erwähnt haben, können wir nun mit Gewissheit sagen, dass alle Damen Ihren Gewinn erhalten haben.

Die Gewinnerin Katrin Beier besuchte uns Anfang des Jahres sogar in der Maschstraße und nahm Ihren Gutschein-Gewinn über ein 'ADAC-Fahrtsicherheitstraining' persönlich entgegen.

 

Hintergrund:

Unter allen Teilnehmerinnen der Online-Befragung wurden nach Ablauf des Befragungszeitraums 5 Gutscheine für das ADAC-Pkw-Kompakt-Training ausgelost.

Die Ergebnisse der Online-Befragung stehen in der Sport-Info 4/14 auf den Seiten 35 uns 36.

Zum Lesen der Ausgabe (PDF, 4.0 MB) hier klicken.

Das RSB-Team gratuliert den glücklichen Gewinnerinnen der ADAC-PKW-Kompakt-Trainingsgutscheine im Wert von je 115,00 Euro und wünscht viel Spaß beim Training:

Katrin Beier, Andrea Schnell, Manuela Neugebauer-Püster, Kirsa Götting und Kathrin Flügge.

--------------

Sie wohnen in der Gegend von Burgdorf/Heessel und haben Freundinnen verschiedener Nationalitäten? - Dann helfen Sie uns Heessel bunter zu machen und kommen Sie am 19.4. in die Sportanlagen des Heesseler SV. Hier veranstalten wir zusammen mit dem Heesseler Sporterein den 2. Interkulturellen Frauensporttag. Sie sind herzlich eingeladen!

 

Für weitere Informationen hier klicken.

12.01.2015

RSB-Inselabenteuer - Juleica-Ausbildung 2015

Jetzt anmelden!

Anmeldung über das LSB-BildungSportal oder:

 

Felix Decker
0511) 800 79 78 – 41
decker@rsbhannover.de

 

Weitere Ausbildungsangebote unserer Sportjugend: rsbhannover.de/de/sportjugend

Es sind noch freie Plätze vorhanden.

In den Osterferien vom 28.03. – 04.04.2015 gibt es wieder die Chance für Jugendliche und junge Erwachsene sich zum Jugendleiter ausbilden zu lassen.

Die Ausbildung ist für Jugendliche ab 15 Jahren und soll befähigen Jugendgruppen zu leiten und Projekte im Verein umzusetzen.

Die Kosten betragen pro Person 180,- €.

Dieser Beitrag beinhaltet Anreise ab Hannover, Fährkosten, Unterkunft und Verpflegung vor Ort, Kurtaxe und Bettwäsche, sowie Rückreise nach Hannover.

Weitere Inhalte der Juleica-Ausbildung sind:

  • wie Freizeiten organisiert werden und worauf man als JugendleiterIn achten muss
  • wie man die Regeln von Aufsichtspflicht und Haftung anwendet
  • welche Wünsche und Sorgen Jugendliche haben
  • wie die Ziele der Jugendarbeit aussehen
  • Kleine Spiele und ihre Umsetzung, Strandspiele
  • wie man als JugendleiterIn Gruppen leitet
  • wie man als JugendleiterIn seine/ihre Interessen im Verein oder Verband vertritt
  • wie man Sucht- und Gewaltsituationen präventiv begegnet

Zur Anmeldung (LSB-BildungSportal)

*Juleica ist die Abkürzung für Jugendleiter Card

18.12.2014

Sportregion Hannover: Mehr Service für Vereine

SSB und RSB kooperieren bei wichtigen Leistungen

Rita Girschikofsky, Präsidentin des SSB und Joachim Brandt, Vorsitzender des RSB setzen auf Kooperation. Foto: SSB

Der Begriff „Sportregion Hannover“ gehört in Kürze zum festen Wortschatz der Verantwortlichen in den Sportvereinen von Stadt und Region. Rita Girschikofsky, Präsidentin des Stadtsportbundes (SSB) und Joachim Brandt, Vorsitzender des Regionssportbundes (RSB) haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet.

 

„Wir wollen gemeinsam unseren Service für die Vereine weiter verbessern und ausbauen“, betont SSB-Präsidentin Girschikofsky. Basierend auf ersten Erfahrungen in der Zusammenarbeit bei der Übungsleiter-Aus- und Fortbildung wird ab 2015 auch bei der Vereinsentwicklung, der Sportentwicklung und der Sportjugend kooperiert. „Hier liegen große Herausforderungen für die Vereine“, weiß RSB-Vorsitzender Brandt, „sei es aufgrund des demographischen Wandels oder durch die umfangreichen erforderlichen Ausbildungs-maßnahmen für die Ehrenamtlichen“.

 

In der Kooperation „Sportregion Hannover“ bewahren beide Sportbünde ihre Eigenständigkeit. Vier Sportreferenten werden zukünftig die Vereine von RSB und SSB speziell in den gemeinsam definierten Handlungsfeldern betreuen. Niedersachsenweit gibt es zukünftig 17 Sportregionen aus 48 Sportbünden, die ihren Vereinen ein vergleichbares Leistungsspektrum bieten sollen.

 

Mehr Informationen zum gemeinsamen Angebot für die Vereine in Stadt und Region Hannover gibt es in den Geschäftsstellen von SSB und RSB.