Aktuelle Förderausschreibungen

Wichtige Abgabetermine


News

08.11.2018

RSB-Vertreter waren zum Antrittsbesuch beim Niedersächsischen Turnerbund (NTB)

RSB-Vorstand unterwegs in der Nachbarschaft

Im Gespräch zwischen den NTB-Vertretern Präsident Heiner Bartling und dem Sprecher der Geschäftsführung, Markus Trienen, sowie den Vertretern vom RSB: Anna-Janina Niebuhr, Katharina Lika und Ulf Meldau, ging es neben dem Vorstellen und Kennenlernen, um eine gemeinsame Zusammenarbeit auch im Hinblick auf das RSB-Jubiläumsjahr 2020.

Zudem haben sich der größte Fachverband und der größte Sportbund in Niedersachsen über wichtige Zukunftsthemen, wie z.B. der Förderung des Ehrenamtes oder aber auch über E-Sport und die digitale Zukunft ausgetauscht.

08.11.2018

Hannover in Bewegung - Meine Sportstadt 2030

Dialogveranstaltung am 14. November

(c) LHH

Wie lässt sich die sportliche Zukunft Hannovers gestalten? Um diese Frage geht es bei einer Dialogveranstaltung am 14. November, zu der der städtische Fachbereich Sport und Bäder ins Forum des LandesSportBund Niedersachsen e.V. einlädt.

Im Rahmen der Veranstaltung soll gemeinsam herausgearbeitet werden, mit welchen Ideen der organisierte Sport zu einer aktiven Stadt beitragen kann. Jede Menge Input verspricht Prof. Dr. Jens Flatau, der unter anderem erläutert, wie kleine und große Sportvereine mit System und Augenmaß den Weg in die sportliche Zukunft beschritten haben. 

Um Anmeldung per E-Mail an sportentwicklung@hannover-stadt.de wird gebeten. Für weitere Fragen steht das Sachgebiet unter der Telefonnummer 0511-16844768 zur Verfügung.

mehr...

07.11.2018

Achtung, Abzocke!

Spammails im Umlauf

Zurzeit sind wieder SPAM-E-Mails im Umlauf, in welchen Mitarbeiter und Vorstandsmitgliedern des RSB als Absender angegeben sind. In den E-Mails werden die Empfänger zur Überweisung von Rechnungen oder Vorauszahlungen von angeblichen Bestellungen aufgefordert.

GANZ WICHTIG: Der Regionssportbund Hannover verschickt keine Rechnungen per E-Mail, sondern immer nur in Papierform per Post!

mehr...

05.11.2018

Sportliche Vereinigung Laatzen eröffnet sein Boulodrôme

Sportstättenbau

Stefan Zimmermann (SpVg-Vorsitzender), Dagmar Ernst (RSB-Vorstand) und Jürgen Köhne (Bürgermeister der Stadt Laatzen)

Die Sportliche Vereinigung Laatzen von 1894 e.V. eröffnete am 31. Oktober sein Boulodrôme, ein in Eigenleistung erbauter Bouleplatz, der als Spielanlage für Pétanque oder Boule genutzt werden kann. Mit dabei war unser RSB-Vorstandsmitglied Dagmar Ernst, die für die beispielhafte Zusammenarbeit der Mitglieder lobende Worte fand: "Das Boulodrôme ist ein gutes Beispiel für die ehrenamtliche Tätigkeit im Verein."

25 Helfer brachten in sechs Monaten Arbeitzeit 1157 Stunden zusammen. Die Gesamtkosten inklusive Doppelcarport und Lichtanlage beliefen sich am Ende auf insgesamt 6500 Euro. Die Stadt Laatzen unterstützt das Projekt mit einer Fördersummer von 2600 Euro.

mehr...

29.10.2018

Turnerschaft Großburgwedel holt sich beim Landesentscheid auch einen kleinen Silberstern

Sterne des Sports - Landesentscheid

Die Turnerschaft Großburgwedel (Platz 2) und die Arbeitsgemeinschaft Rintelner Sportvereine (Platz 3) gewinnen in diesem Jahr hinter dem Gewinner TuS Eschede jeweils einen "kleinen Stern in Silber“ 2018.

Volksbanken Raiffeisenbanken in Niedersachsen, Landesregierung und Landesportbund zeichnen am 25.10. im Expo Wal sechs Sportvereine im Rahmen des Wettbewerbs „Sterne des Sports“ aus.

Die Förderpreise gehen an HSC Blau-Weiß Schwalbe von 1928 Tündern, MTV „Brunonia“ Harlingerode und SV Atlas Delmenhorst.

mehr...