Tag der Niedersachsen

Buntes Treiben mit Sport- und Spieleangeboten für die ganze Familie

Am Freitag, 10.06. war es nun soweit. Das verschobene Jubiläumsfest Tag der Niedersachsen konnte von Freitag bis Sonntag rund um den Maschsee und das Neue Rathaus stattfinden. Wer die Zeit und den Weg fand wurde auf der “Sportmeile” belohnt durch eine große Vielfalt an Mitmachangeboten vieler Vereine und Hilfsorganisationen aus der Region Hannover und ganz Niedersachsen. Dazu von Beginn bis Ende Sonnenschein pur, vielen Dank also auch an Petrus!

Regionssportbund und Stadtsportbund hatten einen gemeinsamen Stand in der Culemannstraße in Nähe der Maschteiche. Alle waren herzlich eingeladen vorbeizukommen. Und es sind viele gekommen, um an unseren Mitmachangeboten wie Sportabzeichen-Abnahme (vor allem die Disziplinen Seilspringen und Standweitsprung), Sportkompass oder Aerotrimm, Speedstacking oder Mini-Tischtennis teilzunehmen und auszuprobieren. Das Angebot galt für Groß und Klein, Jung und Älter. Und als kleinen Anreiz oder Belohnung hatten wir von der Sportjugend Popcorn im Angebot. – Am Ende hat alles gepasst und der Spaßfaktor war riesig! Vielen Dank an alle bewegungsfreudigen Besucher:innen! – Gerne wieder. Schon jetzt keimt Vorfreude für den Entdeckertag am 11.09.2022 auf. Wir sehen uns dort auf der Sportmeile und an der Sportbühne. Oder natürlich in Gailhof bei den Angeboten der Jugendorganisationen. Bis dahin! Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

Prominenz zu Besuch beim Tag der Niedersachsen

Am letzten Veranstaltungstag hat uns der Landesvater einen Besuch abgestattet.
Auch unser Sportminister schaute auf einen Austausch vorbei.
Samstag huschte ganz kurz der scheidende LSB-Präsident vorbei.
Die Niedersächsische Sportjugend kam mit guter Laune und guter Besetzung: Referent Karsten Täger und Vorsitzender Reiner Sonntag.
Freitag machte unser Regionspräsident Steffen Krach den Auftakt und übte sich zudem an unserer Mini-Tischtennisplatte und am Speedstacking-Tisch.

Mehr Infos