LSB veröffentlicht Förderrichtlinie zur Mitgliedergewinnung in Vereinen

im Rahmen des SportVEREINtuns-Sommer 2021

Zur landesweiten Mitglieder(rück)gewinnungs-Kampagne #SportVEREINtuns-Sommer 2021 gibt es nun ab 01.07.2021 auch das passende LSB-Förderprogramm dazu:

Bis zum 31. Oktober 2021 läuft das neue LSB-Förderprogramm Mitgliedergewinnung in Vereinen, um dem Rückgang der Mitglieder als Folge der Corona-Pandemie entgegenzuwirken.

Mit Veranstaltungen zur Mitgliedergewinnung und -rückgewinnung sollen im Rahmen der #sportVEREINtuns-Kampagne sport- bzw. vereinsferne Zielgruppen angesprochen werden. Sportvereine können für solche Veranstaltungen bis zu 1.000 € Förderung erhalten. Zusätzlich können weitere 350 € abgerufen werden, wenn die Veranstaltung die Inklusion fördert. Maximal werden 70 % der Ausgaben erstattet. Insgesamt stehen in diesem Programm rund 400.000 € zur Verfügung. Anträge werden nach Eingangszeitpunkt bearbeitet, d.h., je früher der Antrag gestellt wird, desto größer ist die Chance auf eine Förderung.

Richtlinie Förderprogramm Mitgliederrückgewinnung

Merkblatt zur Richtlinie Förderprogramm Mitgliedergewinnung

Antragsformular Förderprogramm Mitgliedergewinnung

Honorarbogen Helfer/innen

Genauere Informationen zum Förderprogramm sowie Tipps rund um die Antragsstellung und Abrechnung geben LSB und NTB am 14. Juli 2021:

Mittwoch, 14. Juli 2021, 17:30 bis ca. 18:30 Uhr – Tipps & Anregungen rund um die Abrechnung
HIER geht es zur Anmeldung

Hintergrund

Die landesweite Kampagne möchte Euch in den Vereinen dabei helfen, aktuelle und neue Mitglieder für Euren Verein zu begeistern und wieder gemeinsam in Bewegung zu bringen- und das mit der Aufmerksamkeit, die der Vereinssport verdient. Zum Mitmachen begeistern! Ihr könnt Teil des landesweiten #sportVEREINtuns-Sommer werden und ihn so gestalten, wie er für Euren Verein am besten passt. Wir planen gemeinsam mit Euch sportliche Themenwochen mit Angeboten für alle Zielgruppen sowie zentrale Veranstaltungs-Highlights wie den Tag der Bewegung am 17. Juli als offiziellen Auftakt.